Georg Brückmann, Abbild und Gegenstand

9. Darmstädter Tage der Fotografie: 22. bis 24. April 2016
Projektion – Fotografische Behauptungen

Projektion – Fotografische Behauptungen

Überblick über die Ausstellungen und die teilnehmenden Künstler

Alle Ausstellungen sind Samstag, den 23. und Sonntag, den 24. April von 10-18 Uhr geöffnet. Termine für Künstlergespräche und Führungen finden Sie unter dem Menüpunkt Programm.

Hauptausstellung im Designhaus

Kuratierte Gruppenausstellung
Designhaus | Eugen-Bracht-Weg 6 | Darmstadt

  • Viktoria Binschtok (D) – World of Details
  • Georg Brückmann (D) – Das Abbild und sein ideeller Gegenstand
  • Marina Gadonneix (FRA) – Landscapes
  • Gosbert Gottmann (D) – Spectators
  • Wang Ningde (CHN) – Form of Light
  • Marja Pirilä (FI) – Interior/Exterior
  • Thomas Ruff (D) – r.phg.01
  • Jörg Sasse (D) – Speicher III
  • Stefanie Seufert (D) – Falter; Tower
  • Dominique Teufen (CH) – Blitzlicht Skulpturen
  • Phillip Toledano (USA) – Maybe
  • Xu Yong (CHN) – Negatives

Ausstellungen des Rahmenprogramms

34 Künstler aus dem Wettbewerb zeigen ihre Arbeiten.

Museum Künstlerkolonie

Olbrichweg 13 A | Darmstadt

  • Discipula (I) – Just Like Arcadia
  • Alexander Gehring (D) – Messages from the Darkroom (Merck-Preis Nominierung)
  • Stephanie Gudra (D) – Mond, Scan und weitere Arbeiten (Merck-Preis Nominierung)
  • Anna Homburg (UKR) – Virtuelle Realität – Konsequenzen des Fliegens
  • Michel Le Belhomme (FRA) – The Two Labyrinths (Merck-Preis Nominierung)
  • Emanuel Raab (D) – BildRaum

Haus Olbrich

Alexandraweg 28 | Darmstadt

  • Walter Oczlon (A) – Flusswasser
  • Putput (DK, CH) – Photography On
  • Claudia Rohrauer (A) – »Fluganalyse« und »The Thing«
  • Julia Tervoort (D) – Licht Papier Kompositionen

Osthang, Mainhall

Olbrichweg | Darmstadt

  • Verónica Losantos (ESP) – Screen Memories

Schlossmuseum

Schlosshof | Marktplatz 15 | Darmstadt

  • Hauke Burghart (D) – Die Welt ist alles, was der Fall ist
  • Gertje König (D) – Chronologie des Fallens

Centralstation

3. OG | Im Carree | Darmstadt

  • Ulla Deventer (D) – I’ve Never Been Big Sick
  • Timo Klos (D) – The Dead Living / »1895«
  • Holger Krischke (D) – me|you
  • Claire Laude (FRA) – X is to Y as Y is to Z
  • Simon Menner (D) – Camouflage
  • Valerie Schmidt (D) – Attitudes Passionelles
  • Franziska von den Driesch (D) – Pathos und Idylle

Kunstforum der TU

Hochschulstraße 1 | 2. OG | Darmstadt

  • Christine Braun (D) – Leere Behauptung
  • Philip Frowein (D) – Blind Alleys
  • Johannes Kersting (D) – Between the Lines
  • Thiemo Kloss (D) – White Rooms
  • Ken’ichi Matsubara (JPA) – Wall

Schauraum im Literaturhaus

Kasinostraße 3 | Darmstadt

  • Christian Doeller (D) – 730331879_N1_LB
  • Dagmar Kolatschny (D) – storybook
  • Holger Wilkens (D) – Exploring Colour oder Farbwiedergabe als Herausforderung des Mediums Fotografie

Kunsthalle

Steubenplatz 1 | Darmstadt

  • Boris Eldagsen (D) – how to disappear completely / THE POEMS
  • Alexander Hagmann (D) – KORPUS
  • Kirsten Kleie (D) – resolution in/out – resolution in=out
  • Sandra Mann (D) – Holla die Waldfee
  • Daniel Sebastian Schaub (D) – Himmel und Erde: digitale Ordnung
  • Anika Sievertsen (D) – Die Entwicklung der deutschen Landschaft

Hochschule Darmstadt – Fachbereich Gestaltung

Olbrichweg 10 | Darmstadt

  • Visueller Dialog – Ausstellung von Studierenden der Hochschule Darmstadt und der AKI Artesz Academy Enschede (NL)

Hier können Sie sich das komplette Programm der Darmstädter Tage der Fotografie laden (PDF, 4,4 MB)

Stand: 11. April 2016. Änderungen vorbehalten.

Newsletter bestellen

Über unser Kontaktformular können Sie den Newsletter abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Archiv 2005 bis 2014

Die vergangenen Ausstellungen und Symposien sowie die bisher erschienenen Presseartikel sind in unserem Archiv dokumentiert:

Kataloge und Dokumentationen

Alle bisher veröffentlichten Kataloge und Dokumentationen der vergangenen Veranstaltungen können Sie über unser Kontaktformular bestellen.

↑ nach oben ↑